Systemische Praxis    

 
 

Wir arbeiten mit Einzelpersonen, Paaren, Familien, Einelternfamilien, Patchwork-Familien, Stief- und Adoptionsfamilien, Eltern, Geschwistern, KollegInnen, Freundinnen...


Klassisches!

      Einzeltherapie
      Paartherapie
      Familientherapie

START                 ÜBER UNS                 ANGEBOTE                 KOSTEN                 KONTAKT                 IMPRESSUM

      Arbeit und Beruf
      Liebeskummer
      Persönlichkeitsentwicklung

In der Einzeltherapie geht es in erster Linie um Ihre persönliche Entwicklung und um die Themen, mit denen Sie sich auseinandersetzen wollen. Vielleicht befinden Sie sich gerade in einer Lebenssituation, die Ihnen bekannt vorkommt und möchten ein Muster erkennen und durch-brechen. Oder sie erleben eine Phase, in der Sie keine Entscheidungen treffen können. Manchmal überrascht uns aber auch das Leben mit einer schwierigen Situation und Sie benötigen in dieser Krise eine Unterstützung. Eine Einzeltherapie kann eine wertvolle Begleitung sein, um Dinge zu ordnen, zu hinterfragen und anders zu machen.

Eine Paarkrise kann eine Chance sein, Dinge grundlegend neu zu denken und eine veränderte Phase des Zusammenseins zu beginnen. Krisen zeigen sich in unterschiedlichen Kleidern: Sprachlosigkeit, Untreue, Sexlosigkeit, Kommunikationsprobleme, Zukunftsdepressionen und Gewalt. In unserer Paartherapie geht es um einen gleichberechtigten Diskurs im geschützten Rahmen, in dem es gelingen soll, das Schöne und Konstruktive zu beleben. Wir arbeiten mit Paaren überwiegend im Co-Team.

Persönliche Konflikte und berufliche Krisen bedingen sich oft gegenseitig. In unserer heutigen Zeit – durch Komplexität und starke Leistungs-orientierung geprägt – wenden sich immer mehr Menschen aufgrund von Erschöpfung, Depression und persönlicher Selbstaufgabe einer schwierigen Arbeitswelt ab. In der Beratung geht es darum, persönliche Muster im Beruf zu erkennen, wiederkehrende Schwierigkeiten zu beleuchten und / oder ganz neue Perspektiven nach einer Enttäuschung oder einer Erschöpfung zu entwickeln.

Die Familie ist unsere erste Erfahrung und ein prägendes, festes Gefüge. Familie heute bedeutet in vielfältigen Konstellationen (Ein-Eltern-Familien, Patchwork- Familien, Kleinfamilien u.a.) zu leben, oder ihnen zu begegnen. Dies ist manchmal eine große Herausforderung. Nicht immer gelingt Kommunikation, nicht immer sind alle Mitglieder in ihren Rollen und Zuständigkeiten zufrieden. Familien erfahren Umbrüche (Trennung, Krankheit, Tod). In unserer Familientherapie verhandeln Sie, wie ein stärkendes Familienleben für alle gelingen kann. Wir bieten Ihnen Unterstützung in schweren Zeiten und fördern die Stärkung Ihrer familiären Ressourcen. Wir arbeiten mit Familien überwiegend im Co-Team.

Kummer in der Liebe ist ein schwerwiegender Zustand. Er macht uns hilflos und er tut weh. Manche Menschen erleiden ihn innerhalb einer Beziehung, andere werden ohne ersichtlichen Grund von heute auf morgen von einem geliebten Menschen verlassen, andere haben Liebeskummer, obwohl sie immer verlassen. In der geschützten und angeleiteten Gruppe (max. 6 Personen) wird der Einzelne in seinem Selbstwert gestärkt, der Kummer geteilt und gemeinsam werden wertvolle Erkenntnisse für die Zukunft entwickelt. Falls Sie kein Gruppentyp sind, ist die Behandlung Ihres Liebeskummers natürlich auch in unserer Einzelberatung möglich.

Besonderes!

Ängste, Unsicherheiten und eingefahrene Verhaltensmuster geben uns in bestimmten Situationen das Gefühl, auf der Stelle zu treten - sowohl am Arbeitsplatz als auch in unserem privaten Umfeld. Im Rahmen dieses Gruppenangebotes haben Sie die Gelegenheit, sich anhand von hilfreichem Input, gegenseitigem Austausch und praktischen Übungen persönlich und gemeinsam mit der Gruppe weiter zu entwickeln – Ängste und Barrieren werden abgebaut und die Einschätzung von Fremd- und Selbstbild neu organisiert. Wichtig ist uns, dass Sie das Erlernte direkt im Gruppenkontext ausprobieren und anschließend in Ihren Alltag einbauen können.

AKTUELLES

Folgend finden Sie Informationen zu aktuellen Veranstaltungen.


I‘m still myself, but on a

higher level

Gruppentherapeutisches Angebot max. 10 TeilnehmerInnen           14-tägig an 6 Terminen

Start September 2016


Seminarbeschreibung.pdf

Anmeldeformular.pdf



Selbsterfahrungswochenende mit Familienaufstellungen

  1. 24./ 25. September 2016

Sa 10 - 16 Uhr /  So 10 - 15 Uhr

max. 12 Personen


Seminarbeschreibung.pdf

PRESSE

Folgend lesen Sie mehr zu unseren Veröffentlichungen.


23.12.2015 im Tagesspiegel

Zoff unterm Tannenbaum.

Wie Familien Streit zu Weihnachten vermeiden.


Zum Artikel >